oliven Olivenöl Olivenöl

Unsere Familie, die vor dem Tourismus hauptsächlich in der Landwirtschaft tätig war, hat trotzdass wir nun mehr als 20 Jahre im Tourismus tätig sind, die Landwirtschaft nicht gänzlich aufgegeben. Die meisten Lebensmittel, die wir in unserem Hotel und in unserem Restaurant anbieten, stammen hauptsächlich aus eigenem Anbau. Ein Beispiel hierfür sind unsere Oliven und unser Olivenöl, die wir selber anbauen und herstellen.

Im Monat Oktober fangen die Oliven zu reifen an. Wenn sie überreif sind fallen sie ab, diese Oliven werden für die Olivenöl Herstellung genutzt. Für das Einlegen der Oliven, werden die Oliven einzeln vom Baum verlesen.
Die Olivenernte beginnt im Oktober, gerade vor Abschluss der Tourismus-Saison und geht bis zum Ende des Monats November weiter. Die ganze Familie pflückt in dieser Zeit, die Oliven von den Bäumen in der Umgebung des Hotels und von Patara. Für das Einlegen der Oliven werden die Oliven einzeln von den Bäumen verlesen, die übrigen Oliven werden für die Olivenöl Herstellung genutzt.

 

Die Oliven werden für das Einlegen angeritzt und in Wasser gelegt, damit sie ihren bitteren Saft ablassen. Nach einer Weile wird das Wasser abgelassen und die Oliven werden in Salzwasser gelegt. Um den Salzgehalt zu kontrollieren wird ein Ei ebenfalls aus dem Dorf, in das Wasser gelegt, solange es oben schwimmt ist der Salzgehalt in Ordnung. Um die Oliven vor Luft zu schützen werden die Oliven mit etwas Olivenöl begossen und nach etwa 2 Monaten sind die Oliven für den Verzehr fertig.

Senden: Tunahan CORUT

Schreiben sie uns ihre Bewertung
delfinhotel@hotmail.com